Wir erweitern unsere Zucht!

Anfang Juni waren wir in Island und haben dort nach einer Nachwuchsstute für unsere Zucht gesucht.

Fündig wurden wir auf dem Hof Kvistir im Süden Islands. Hier haben wir uns für die junge Fünfgangstute Lukka frá Kvistum entschieden. Sie ist 2016 geboren und ihre Abstammung kann sich wirklich sehen lassen.

Lukkas Vater ist Ölnir frá Akranesi, er erhielt eine Note von 9,09 für Reiteigenschaften und eine Gesamtnote von 8,82 bei seiner FIZO-Prüfung. Lukkas Mutter ist Dimma frá Kvistum, diese stammt wiederum ab von Óliver frá Kvistum. Er erhielt für die Reiteigenschaften 8,93 und erreichte mit der höchsten Note im Fünfgangpreis einen Weltrekord.


Lukka selbst überzeugte uns schnell mit ihrem freundlichen und höflichen Wesen, sowie mit ihrem bildschönen Gebäude und ihren vielversprechenden Gängen.

Wir hatten großes Glück und konnten sie direkt noch zu einem Weltklassehengst auf die Weide stellen. Denn sie steht nun bei Þráinn frá Flagbjarnaholti, dieser ist der höchstbeurteilteste Islandpferdehengst der Welt.

Þráinn frá Flagbjarnaholti
Þráinn frá Flagbjarnaholti

Im Herbst möchten wir Lukka dann nach Deutschland holen und sind schon total gespannt, wie sie sich entwickeln wird. Vielen Dank an Sabine Girke für die tolle Beratung und an Sigvaldi auf Kvistir für die tolle Betreuung unserer Traumstute!

Auch möchten wir uns bei Eva und Villi vom Pferdehof Menzinger bedanken, die uns ihre tolle Wohnung in der Nähe von Reykjavík vermietet haben.

Impressionen aus Island



by Yasmin Rieser & Felix Reiser


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.